Die richtige Kleidung beim Bewerbungsgespräch

Die richtige Kleidung beim Bewerbungsgespräch

Beim Bewerbungsgespräch kommt es nicht nur auf die persönliche Ausstrahlung und auf persönliche Fähigkeiten an, sondern auch darauf, dass die Kleidung stimmt. Eine gute optische Erscheinung erleichtert vieles im Bewerbungsgespräch und hat den Vorteil, dass weitere Chancen eröffnet werden können. Gerade Damen haben die Möglichkeit, durch eine gute Kleidung dafür zu sorgen, dass ein entsprechendes Bewerbungsgespräch positiv verläuft.

Blazer und Co – Damen dürfen sich gerne schick kleiden

Nicht nur im Vorstellungsgespräch, sondern auch sonst auf der Arbeit wird elegante und schicke Kleidung sehr gerne gesehen. Dabei ist es gerade für Damen möglich, zum Beispiel mit einem Blazer von Zalando kräftig Punkte zu sammeln. Wer gerne schick auf der Arbeit erscheint, sammelt dadurch sehr schnell Sympathiepunkte bei den Kolleginnen und Kollegen.

Dabei sind es gerade Damen, die durch ein sympathisches Wesen und durch einen eleganten Blazer eine sehr hohe Ausstrahlung erreichen können und somit in jedem Fall positiv wirken können. Es ist möglich, dass die Damen von Heute ohne Probleme durch ihr optisches Erscheinungsbild andere Defizite beim Vorstellungsgespräch überspringen können und somit dafür sorgen können, dass sie eine Stelle, bzw. einen Job bekommen.

Kleidung vorher sorgfältig auswählen

Die gesamte Bekleidung sollte vorher sorgfältig ausgewählt werden. Dies ist vor allem deshalb wichtig, damit die einzelnen Kleidungsstücke auch farblich zueinander passen. Es sollte daher darauf geachtet werden, dass die Bekleidung in jedem Fall ordentlich abgestimmt ist. Wer einen Blazer trägt, der kann dazu eine Jeans, oder ab er auch eine elegante Stoffhose tragen.

Junge Frauen bevorzugen dabei in der Regel die Jeans. Dies ist allerdings auch immer davon abhängig, für was für eine Position sich jemand in einem Unternehmen bewirbt. Es ist zu empfehlen, verschiedene Outfits zu tragen und zu prüfen, ob diese ordentlich wirken. Auch Freunde und Bekannte können in die Wahl des richtigen Outfits mit einbezogen werden. Somit wird für eine große Portion an Sicherheit und auch an Selbstvertrauen gesorgt, was zu empfehlen ist.

Bild: © Robert Kneschke – Fotolia.com

1 Antwort: “Die richtige Kleidung beim Bewerbungsgespräch”

  1. Julia sagt:

    Vielen Dank für diesen Artikel! Generell würde ich die Jeans zum Vorstellungsgespräch im Schrank lassen und eine Alternative zwischen zu sportlich und elegant wählen. Bei einem Rock jedoch immer darauf achten, dass dieser mit einer leichten Strumpfhose getragen wird (auch im Sommer!) Das sieht ordentlicher aus und die Strumpfhose ist das Make-up für die Beine. Prinzipiell sollte man sich in seinem Outfit fürs Bewerbungsgespräch wohl und sicher fühlen und v.a. angezogen aussehen! Viele Grüße

Einen Kommentar schreiben